Zum Inhalt

Einladung zum 1. Netzwerktreffen Nachhaltigkeit - NeNa

-
in
  • Nachhaltigkeitsbüro
Von einem Computer simuliertes Logistik-Netzwerk. © Pixabay

Vernetzungsveranstaltung zur nachhaltigen Forschung für Lehrstuhlinhaber*innen und Postdocs am 10. Februar 2023 um 16:00 Uhr im MB III, Campus Süd.

Nach der erfolgreichen Implementierung der Ringvorlesungen im Rahmen des studium oecologicum („Klima: Wandel, Werte, Wissenschaft“ und „Bildung für nachhaltige Entwicklung“) möchten wir Forschenden mit Bezug oder Interesse an Nachhaltigkeitsthemen in einem nächsten Schritt eine Plattform zum weiteren Austausch bieten. Dazu laden das Nachhaltigkeitsbüro und weitere Unterstützer*innen aus Forschung und Lehre interessierte Kolleg*innen (Lehrstuhlinhaber*innen oder Postdocs) am 10. Februar 2023 um 16:00 Uhr ein, sich zu vernetzen und in die gemeinsame Anbahnung zukünftiger Projekte einzusteigen. Bei der Veranstaltung wird es einen kurzen Beitrag der Förderberatung des Referats Forschungsförderung zu möglichen Fördergebern geben. Anschließend ist ausreichend Zeit für persönliche Gespräche und Vernetzung.

Die Veranstaltung wird im Foyer des MB III, Campus Süd, stattfinden. Bei Interesse melden Sie uns bitte Ihre Teilnahme per E-Mail.

Programm

16:00 Grußworte und Einführung in die Veranstaltung
16:15 Vorstellung von Antragsmöglichkeiten
16:30 Rückblick über vergangene Ringvorlesungen
16:45 Kreativ- und Arbeitsphase
17:15 gemütlicher Ausklang

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.